Schlagwort-Archive: Afrika

Wer regiert hierzulande eigentlich wirklich? Lobbyisten enttarnt!

Wer regiert hierzulande eigentlich wirklich? Lobbyisten enttarnt!

Lobbyisten im Bundestag

Lobbyisten im Bundestag

Wer regiert hierzulande eigentlich wirklich? Wer sind die Leute die dem Politpack sagen, was sie zu tun und zu lassen haben? Wir veröffentlichen die Namen von 607 Lobbyisten, die im Besitz eines Hausausweises für den Bundestag sind! Lobbyisten gelangen mit einem solchen Ausweis ungehindert in den Deutschen Bundestag und haben somit direkten Zugang zu Abgeordneten und damit zu den Entscheidungsträgern, war bislang Geheimsache. Die nachfolgende Liste enthält die Namen der 607 Unternehmen, Verbände und Organisationen, die über einen direkten Zugang zu den Büros der deutschen Parlamentarier verfügen. Download:

Liste (PDF) http://bit.ly/1XxlBwo
Liste (XLS) http://bit.ly/208Q6Lo

Was wir wissen:

– Im Zuge der Recherche sind die Namen von mehreren Dutzend Interessenvertretern öffentlich geworden, die ihre Hausausweise über SPD, Linke und Grüne erhalten haben. Auch die Bundestagsverwaltung hat uns – zumindest teilweise – mitgeteilt, wem sie eine Zugangsberechtigung erteilt hat. Insgesamt sind dies 607 Verbände, Unternehmen und Organisationen.

– Auf der Liste befinden sich zahlreiche Großkonzerne wie RWE, ThyssenKrupp und Rheinmetall sowie Vertreter einflussreicher Interessenverbände, u.a. aus der Auto- und der Tabaklobby.

– Die Lobbyisten-Liste finden Sie weiter unten in diesem Artikel.

Was wir nicht wissen:

– Als einzige Fraktion weigert sich bislang die Union, ihre Lobbykontakte offenzulegen. Unbekannt ist deswegen sowohl die Identität als auch die genaue Zahl der Interessenvertreter, die auf dem Ticket von CDU/CSU in den Bundestag gelangen.

– Die Bundestagsverwaltung verweigert die Herausgabe einer Liste mit sämtlichen Unternehmen, Verbänden und Organisationen, die über einen Hausausweis verfügen. Um deren Veröffentlichung zu erreichen, führt abgeordnetenwatch.de wir gerade eine juristische Auseinandersetzung.

– Als wir im April 2014 mit unserer Recherche zu den Bundestagshausausweisen für Lobbyisten begannen, lag diesbezüglich vieles im Dunkeln. Damals verheimlichte die Bundestagsverwaltung zum Beispiel, dass Lobbyvertreter über die Fraktionen an einen der begehrten Hausausweise kommen können. Wir haben dieses Geheimverfahren öffentlich gemacht.

Nun präsentieren wir erstmals eine Liste mit den Namen von 607 Konzernen, Verbänden und Organisationen, deren Vertreter dank eines Hausausweises ungehinderten Zugang zu den Büros unserer Bundestagsabgeordneten haben. Auch die Identität dieser Interessenvertreter war bis zum Beginn unserer Recherche nicht bekannt. Linksfraktion und Grüne teilten sie uns freiwillig mit, CDU/CSU und SPD weigerten sich damals und führten angebliche Datenschutzgründe an. Vor wenigen Tagen hat es sich die SPD anders überlegt und ihre Lobbykontakte doch noch veröffentlicht.

Auf der Lobbyisten-Liste[1] findet sich das Who is Who der deutschen Wirtschaft

Bleibt die CDU/CSU-Fraktion, die unbeirrt an ihrer Transparenzblockade festhält. Um auch deren Lobbykontakte öffentlich zu machen, führen wir derzeit einen Rechtsstreit mit der Bundestagsverwaltung. Auf unsere Klage hin hat das Berliner Verwaltungsgericht den Bundestag im Juni 2015 verpflichtet, abgeordnetenwatch.de eine Liste mit sämtlichen Hausausweisinhabern herauszugeben, also auch mit den Lobbykontakten der Union. Dazu ist die Parlamentsverwaltung jedoch nicht bereit und hat kürzlich gegen das Urteil Berufung eingelegt. Alles, was sie uns bisher mitgeteilt hat, sind die Namen von insgesamt 487 Interessenverbänden (Stand: 23. Mai 2014), deren Vertreter über die Registrierung im sog.

Verbändeverzeichnis des Deutschen Bundestages einen Ausweis erhalten haben – also über den offiziellen und seit langem bekannten Weg. Das Register ist zwar öffentlich, allerdings geht aus ihm nicht hervor, welche der mehr als 2.000 aufgeführten Verbände über einen Hausausweis verfügen.

Insofern veröffentlichen wir hier eine – bis auf die Lobbykontakte von CDU/CSU – so gut wie vollständige Liste*. Von den 607 Unternehmen, Verbänden und Organisationen haben 487 ihren Ausweis über das Verbänderegister des Bundestages erhalten (offizieller Weg), 66 kommen über die SPD-Fraktion, 42 über die Grünen und 12 über die Linksfraktion (inoffizieller Weg über die Parlamentarischen Geschäftsführer).

Der Chef eines Lobbyverbandes sitzt sogar im Bundestag: wohl weniger als Volksvertreter, sondern Interessenvertreter. Auf der Hausausweis-Liste finden sich u.a. Lobbyisten von.

E.ON
EnBW
Lufthansa
Metro
Rheinmetall
RWE
ThyssenKrupp Marine Systems GmbH

Auch viele einflussreiche Lobbyverbände haben via Hausausweis Zugang zum Deutschen Bundestag, so z.B.

– der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), dessen Geschäftsführerin Hildegard Müller eine enge Vertraute – von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist. Müller war 2005 bis 2008 Staatsministerin im Bundeskanzleramt (wo sie auch heute noch häufig anzutreffen ist).

– das Deutsche Atomforum (DAtF), über das der damalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel 2009 befand: „50 Jahre Atomforum – das bedeutet ein halbes Jahrhundert Lug und Trug. Die Propagandazentrale der Atomkonzerne steht wie kaum eine andere Institution für das bewusste Verschweigen, Verdrängen und Verharmlosen der Gefahren, die mit der kommerziellen Nutzung der Atomenergie verbunden sind.“

– der Bundesverband Investment und Asset Management, der u.a. für JPMorgan, BlackRock, HSBC und UBS Lobbyarbeit betreibt.

– der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe), der mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Norbert Schindler seinen eigenen Lobbyisten im Parlament sitzen hat. Schindler ist Verbandsvorsitzender und kassiert für diese Tätigkeit bis zu 3.500 Euro pro Monat – zusätzlich zu seiner Abgeordnetendiät.

-der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI), der von Lebensmittelmultis wie Ferrero, Bahlsen, Nestle und Mars gesteuert wird.

– der Deutsche Zigarettenverband (DZV), in dessen Vorstand u.a. Vertreter von British American Tobacco und Reemtsma sitzen. Geschäftsführer des Lobbyverbandes ist der frühere FDP-Bundestagsabgeordnete Jan Mücke.

– der Verband „Die forschenden Pharma-Unternehmen“, der nach eigenen Angaben mehr als zwei Drittel des gesamten deutschen Arzneimittelmarktes repräsentiert. Dem Verband gehört das Who is Who der Pharmaindustrie an – von Merck über Norvatis bis Pfizer.

– der Verband der Automobilindustrie (VDA), an dessen Spitze mit Matthias Wissmann (CDU) ein früherer Bundesverkehrsminister steht. Dem VDA-Vorstand gehören u.a. die Chefs von Volkswagen (Matthias Müller), Daimler (Dieter Zetsche), Audi (Rupert Stadler) und Opel (Karl-Thomas Neumann) an.

– der Verband der Deutschen Automatenindustrie (VDAI), dessen Vorsitzendem Paul Gauselmann immer wieder fragwürdige Lobbyaktiviäten vorgeworfen werden. So sollen Manager von Gauselmann, einem Glücksspielautomatenhersteller, vor einigen Jahren über eine Million Euro an Union, SPD, FDP und Grüne gezahlt haben, wie die SZ im Jahr 2011 berichtete. Der Konzern habe auf diese Weise versucht, strenge Auflagen für umstrittene Spielhallen zu verhindern.

Unklar bleibt, wie viele und vor allem welche Lobbyverbände, Unternehmen und Organisationen eine Zugangsberechtigung über die CDU/CSU-Bundestagsfraktion erhalten haben. Immerhin lässt sich die Anzahl der Hausausweise, die von der Union bewilligt wurden, einigermaßen verlässlich ermitteln. Nach Angaben der Bundestagsverwaltung wurden in den beiden vergangenen Jahren 960 bzw. „circa 1000 Hausausweise“ über den inoffiziellen Weg der Parlamentarischen Geschäftsführer ausgestellt, von daher ist davon auszugehen, dass die Zahl im laufenden Jahr ähnlich hoch ist. Die SPD will 2015 insgesamt 218 Ausweise gebilligt haben, Grüne und Linksfraktion nannten gegenüber abgeordnetenwatch.de die Zahlen 51 und 30 – zusammen also 299. Demnach müsste die Union etwa 700 Ausweise im Geheimverfahren bewilligt haben.

Es ist wenig wahrscheinlich, dass die CDU/CSU-Bundestagsfraktion ihre Verweigerungshaltung aufgibt und freiwillig ihre Lobbyisten-Liste zugänglich macht. Ob irgendwann auch die Lobbykontakte der Union öffentlich werden – darüber werden infolge der abgeordnetenwatch.de-Klage Gerichte entscheiden. Bis zu einem rechtskräftigen Urteil dürften noch Jahre vergehen.

* Die Angaben von SPD, Grünen und Linken sowie der Bundestagsverwaltung beziehen sich auf unterschiedliche Zeiträume, von daher lässt sich nicht mit vollständiger Gewissheit sagen, zu welchem konkreten Stichtag wie viele Verbände, Unternehmen und Organisationen über einen Hausausweis verfügten. Dies wäre nur möglich mit einer offiziellen Liste, deren Herausgabe uns die Bundestagsverwaltung verweigert. In obiger Liste verzeichnet sind alle uns bekannten Hausausweisinhaber.

Querverweise:

[1] Wir veröffentlichen die Namen von 607 Lobbyisten, die einen Hausausweis für den Bundestag haben – See more at: https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/lobbyisten-liste

Lobbyisten mit Hausausweisen für den Deutschen Bundestag:

150Hertz Transmission GmbH
2ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
3ABV – Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e.V.
4acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
5ACE – Auto Club Europa e.V.
6aej Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V.
7AFM+E Aussenhandelsverband für Mineralöl und Energie e.V.
8Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V.
9AGA Norddeutscher Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e.V.
10AGFW Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.
11Agora Energiewende
12aireg – Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany e. V.
13Aktionsbündnis gegen AIDS
14Alevitische Gemeinde Deutschland e.V.
15Alexandra-Lang-Stiftung für Patientenrechte
16Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC)
17Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (Bundesverband) e.V. – adfc –
18Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V. (AöW)
19Allianz pro Schiene e.V.
20American Chamber of Commerce in Germany e.V.
21American Jewish Committee
22American Jewish Committee (AJC) Berlin e.V.
23Amprion GmbH
24ANGA – Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
25AOK-Bundesverband
26Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
27Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V. (AWO)
28Arbeitsgemeinschaft der Grundbesitzerverbände e.V.
29Arbeitsgemeinschaft Deutscher Apothekerkammern, Bundesapothekerkammer
30Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. (ADV)
31Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände e.V. (AGDW)
32Arbeitsgemeinschaft für Agrarfragen in den Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen e.V.
33Arbeitsgemeinschaft Heiz- und Wasserkostenverteilung e.V.
34Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände e.V. (AGV)
35Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V
36Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e.V. (AGR)
37Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristen und Jurist
38Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
39ArGe PERSER
40Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V. (AKG e.V.)
41ASW – Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft e.V.
42Atlantische Initiative e.V.
43AUMA Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
44B. Braun Melsungen
45Barmer GEK
46BDE – Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.
47BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.
48BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.
49BdK Bundesverband der Kantinenpächter e.V.
50bdo Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.
51BDWi – Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft e.V
52BDZ – Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft
53Berater Hubertus Heil
54Berater Ulla Schmidt
55Berghof Foundation
56Berlin-Brandenburg Energy Networks
57Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
58Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.
59Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
60Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden e.V.
61Berufsverband der Frauenärzte e.V.
62Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.
63Berufsverband Deutscher Internisten e.V.
64BFW – Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.
65Biotechnologie-Industrie-Organisation Deutschland e.V.
66Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V.
67BKK Dachverband e.V.
68BOARD OF AIRLINE REPRESENTATIVES IN GERMANY e.V. (BARIG)
69Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. .
70BPG Berlin
71Brot für die Welt
72bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e.V.
73BTB – Gewerkschaft Technik und Naturwissenschaft – im dbb beamtenbund und Tarifunion
74BUGLAS – Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
75Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
76Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. (BDVI)
77Bund der Steuerzahler Deutschland e.V.
78Bund der Versicherten e.V.
79Bund der Vertriebenen
80Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB)
81Bund deutscher Baumschulen e.V. (BdB)
82Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK)
83Bund Deutscher Nordschleswiger
84Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V. (B11)
85Bund für Umwelt, und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
86Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. (BÖLW)
87BUND, Kommission hochradioaktiver Abfallstoffe
88Bundesagentur für Arbeit
89Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)
90Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V.
91Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW)
92Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ)
93Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V – BAG Selbsthilfe
94Bundesarchitektenkammer e.V.
95Bundesärztekammer – Arbeitsgemeinschaft der deutschen Ärztekammern e.V.
96Bundesausschuss Obst und Gemüse
97Bundesdeutscher Arbeitskreis für umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
98Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. ( BDH)
99Bundesingenieurkammer e.V.
100Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik
101Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
102Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA)
103Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden e.V.
104Bundesverband BioEnergie e.V. (BBE)
105Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH)
106Bundesverband der Autovermieter Deutschlands e.V.
107Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt e.V.
108Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V. (BDBe)
109Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. – BDE
110Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften e.V. (BOF)
111Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)
112Bundesverband der Deutschen Kalkindustrie e.V.
113Bundesverband der Deutschen Klein- und Obstbrenner e.V.
114Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI)
115Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL)
116Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie e.V. (BDSV)
117Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. (BSI)
118Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. (BDSI)
119Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. (BTW)
120Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
121Bundesverband der Dienstleistungsunternehmen e.V. (BDD)
122Bundesverband der Freien Berufe (BFB)
123Bundesverband der Hochschulabsolventen/Ingenieure Gartenbau und Landschaftsarchitektur e.V. (BHGL)
124Bundesverband der Hörgeräte-Industrie e.V. (BVHI)
125Bundesverband der Lebensmittelchemiker/Annen im öffentlichen Dienst – BLC –
126Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.V. (BDL)
127Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. – BPI
128Bundesverband der Selbständigen – Deutscher Gewerbeverband e.V.
129Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW)
130Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband) e.V.
131Bundesverband der Träger im Beschäftigtentransfer e. V.
132Bundesverband der Unternehmerfrauen im Handwerk e.V.
133Bundesverband der Zigarrenindustrie e.V. (BdZ)
134Bundesverband des Deutschen Exporthandels e.V. (BDEx)
135Bundesverband des Deutschen Fliesenfachhandels e.V.
136Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V.
137Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLFI)
138Bundesverband des Elektro-Großhandels (VEG) e.V.
139Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks-Zentralinnungsverband – (ZIV) –
140Bundesverband Deutsche Startups e.V.
141Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V.
142Bundesverband deutscher Banken e.V.
143Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V. – BOB
144Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.
145Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU)
146Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften – German Private Equity and Venture Capital Association e.V. (BVK)
147Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V.
148Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V.
149Bundesverband Deutscher Milchviehhalter e.V.
150Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.
151Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP)
152Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V.
153Bundesverband deutscher Tabakpflanzer, Vereinigung der Tabak-Erzeugergemeinschaften e.V.
154Bundesverband Deutscher Vermögensberater e.V.
155Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK)
156Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV)
157Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW)
158Bundesverband Druck und Medien e.V.
159Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
160Bundesverband Freier Tankstellen und Unabhängiger Deutscher Mineralölhändler e.V. (bft)
161Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e.V. (BNA)
162Bundesverband für freie Kammern e.V.
163Bundesverband für Wohnungslüftung e.V.
164Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL)
165Bundesverband Geriatrie e.V.
166Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) e.V.
167Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. (BGA)
168Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung e.V. (BGL)
169Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) e.V.
170Bundesverband Initiative 50Plus e.V.
171Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V. (BIEK)
172Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.
173Bundesverband Lebensrecht e.V.
174Bundesverband Mineralische Rohstoffe e.V.
175Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
176Bundesverband Musikindustrie e.V.
177Bundesverband Neuer Energieanbieter e.V. (bne)
178Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e.V. (BNK)
179Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands e.V. (VÖB)
180Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.
181Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa)
182Bundesverband Produktverantwortung für Verkaufsverpackungen e.V. (BPVV)
183Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD)
184Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. BSK
185Bundesverband Solarwirtschaft (BSW Solar)
186Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
187Bundesverband WindEnergie e.V.
188Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)
189Bundesvereinigung Bauwirtschaft
190Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V.
191Bundesvereinigung der Erzeugerorganisation Obst und Gemüse e.V. (BVEO)
192Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V.
193Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
194Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB)
195Bundeszahnärztekammer – Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e.V.
196Bündnis 90/Die Grünen (Partei, Bundesgeschäftsführung, Vorsitz, Vorstand, Grüne Jugend)
197Bündnis90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus Berlin
198Business and Professional Women e.V.
199Butterstulle
200BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. –
201BVKJ-Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und-Onkologen in Deutschland e.V. (BNHO)
202BVMed – Bundesverband Medizintechnologie e.V.
203Call Center Verband Deutschland.e.V. (CCV)
204CARE Deutschland-Luxemburg e.V.
205Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb e.V. (CDH)
206Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands (CGB)
207Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland e.V.
208Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände e.V. (DDH)
209DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.
210Das Progressive Zentrum e.V.
211dbb beamtenbund und tarifunion
212de’ge’pol – Deutsche Gesellschaft für Politikberatung e.V.
213DEKRA e.V.
214DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V.
215Der Paritätische Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.
216Deutsch-Albanische Wirtschaftsgesellschaft e.V. (DAW)
217Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
218Deutsch-Ungarische Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
219Deutsche Afrika Stiftung e.V.
220Deutsche AIDS-Stiftung
221Deutsche Bauchemie e.V.
222Deutsche Energie-Agentur GmbH
223Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
224Deutsche Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement e.V. (DGbV)
225Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
226Deutsche Gesellschaft für Kinder und Jugendpsychatrie
227Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)
228Deutsche Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM)
229Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.
230Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. ( DWT)
231Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
232Deutsche Kinderhilfe e.V.
233Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG)
234Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
235Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)
236Deutsche Polizeigewerkschaft im DBB (DPoIG)
237Deutsche Praxisklinikgesellschaft e.V.
238Deutsche Rentenversicherung Bund
239Deutsche Rentenversicherung Bund
240Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG)
241Deutsche Stiftung Patientenschutz
242Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (MW)
243Deutsche Telekom AG
244Deutsche Umwelthilfe
245Deutsche Umwelthilfe e.V.
246Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF)
247Deutsche Welthungerhilfe e.V. (Welthungerhilfe)
248Deutsche. Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde e.V. ( DGPPN)
249Deutscher AnwaltVerein e.V. (DAV)
250Deutscher Apothekerverband e.V.
251Deutscher Bauernverband e.V.
252Deutscher Behindertensportverband e.V.
253Deutscher Braunkohlen-Industrie-Verein e.V.
254Deutscher Bühnenverein
255Deutscher Bund für verbandliche Wasserwirtschaft e.V. (DBVW)
256Deutscher Bundesjugendring (DBJR)
257Deutscher BundeswehrVerband (DBwV)
258Deutscher Caritasverband e.V.
259Deutscher Derivate Verband e.V. (DDV)
260Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV)
261Deutscher Evangelischer Verband für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP)
262Deutscher Factoring-Verband e.V.
263Deutscher Familienverband e.V.
264Deutscher Feuerwehrverband e.V.
265Deutscher Franchise-Verband e.V. (DFV)
266Deutscher Frauenrat
267Deutscher Frauenrat – Lobby der Frauen
268Deutscher Führungskräfteverband ULA
269Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
270Deutscher Hausärzteverband e.V.
271Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V. – DEHOGA
272Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. (DIHK)
273Deutscher Journalisten-Verband e.V. (DJV)
274Deutscher Juristinnenbund e.V.
275Deutscher Kulturrat e.V.
276Deutscher Landkreistag e.V.
277Deutscher Marinebund e.V.
278Deutscher Mieterbund e.V. (DMB)
279Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.
280Deutscher Notarverein
281Deutscher Psoriasis Bund e.V. (DPB)
282Deutscher Raiffeisenverband e.V.
283Deutscher Richterbund
284Deutscher Schaustellerbund e.V. (DSB)
285Deutscher Schützenbund e.V.
286Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
287Deutscher Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV)
288Deutscher Städte- und Gemeindebund
289Deutscher Städte- und Gemeindebund
290Deutscher Steuerberaterverband e.V.
291Deutscher Steuerberaterverband e.V.
292Deutscher Taxi- und Mietwagenverband e.V. (BZP)
293Deutscher Tierschutzbund e.V.
294Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV)
295Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren e.V. (DVNLP)
296Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.
297Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR)
298Deutscher Weinbauverband e.V.
299Deutscher Zigarettenverband e.V. (DZV)
300Deutsches Atomforum e.V. (DAtF)
301Deutsches Jugendherbergswerk
302Deutsches Kinderhilfswerk
303Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
304Deutsches Komitee für UNICEF
305Deutsches Rotes Kreuz e.V.
306Deutsches Seeverladerkomittee (DSVK)
307Deutsches Studentenwerk e.V.
308Deutsches Verkehrsforum e.V.
309DEUVET Bundesverband für Clubs klassischer Fahrzeuge e.V.
310DGB Bundesvorstand
311DGKJP Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V.
312DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V.
313DHV – Die Berufsgewerkschaft e.V. im CGB
314diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe e.V.
315DIE FAMILIENUNTERNEHMER ASU
316Die forschenden Pharma-Unternehmen
317DIE JUNGEN UNTERNEHMER – BJU
318Dienstleister Kommunikationsagentur
319Digital Courage
320DPoIG Bundespolizeigewerkschaft e.V.
321DRV – Deutscher ReiseVerband e.V.
322DVTM – Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien e.V.
323DWR eco
324E.V.V. E. – Europäischer Verein zur verbrauchsabhängigen Energiekostenabrechnung e.V.
325eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.
326EFET Deutschland – Verband Deutscher Gas- und Stromhändler e.V.
327Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)
328EKD
329EKD
330Elly-Heuss-Knapp-Stiftung – Deutsches Müttergenesungswerk
331Energie Baden-Württemberg AG
332erdgas mobil e.V.
333ESCO Forum im ZVEI
334Europa-Union Deutschland e.V.
335Europäische Bewegung Deutschland e.V.
336Europäische Investorenschutzvereinigung e.V. (egip)
337Europaverband der Selbständigen – Deutschland e.V. ( ESD)
338European Council on Foreign Relations
339Evangelische Akademien in Deutschland e.V. (EAD)
340Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg
341Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
342Fachverband Biogas e.V.
343Fachverband des Schrauben-Großhandels e.V. (FDS)
344Fachverband Gebäude-Klima e.V.
345Fachverband Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel e.V. (FKN)
346Facing Finance e.V.
347Familienbund der Katholiken
348ForschungsVerbund Erneuerbarer Energien (FVEE)
349ForschungsVerbund Erneuerbarer Energien (FVEE)
350Forum der Militärischen Luftfahrt e.V.
351Forum für Zukunftsenergien e.V.
352Forum Menschenrechte
353Forum Waffenrecht e.V.
354Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.
355Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM)
356Friedrich-Ebert-Stiftung
357GBB Gesundheitspflege
358GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.
359Gemeinsame Vertretung der Innungskrankenkassen e.V. (IKK)
360Gemeinsamer Bundesausschuss
361Genocide Alert e.V.
362Geränkelieferant
363GESAMTMETALL- Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie e.V.
364Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA)
365Gesamtverband der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände e.V.
366Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e.V.
367Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
368Gesamtverband Steinkohle e.V.
369Geschäftsführender Vorstand Magnus-Hirschfeld-Stiftung
370Gesellschaft der Freunde der FernUniversität e.V.
371Gesundheitspolitischer Arbeitskreis, Netzwerk der CDU NRW
372Gewerkschaft der Polizei (GdP)
373Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
374Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)
375Goethe-Institut
376Greenpeace e.V.
377GRIHED
378Gustav-Stresemann-Institut e.V.
379Gütegemeinschaft Brandschutz im Ausbau e.V. (GBA)
380Handelsverband Deutschland (HDE)
381Händlerbund e.V.
382Hartmannbund-Verband der Ärzte Deutschlands e.V.
383Hauptstadtbeauftragter Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV e.V.
384Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.
385Haus u. Grund Deutschland – Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer e.V.
386health care akademie – Management für neue Versorgungs- und Kooperationsformen im Gesundheitswesen e.V.
387Heikosprint – Kurierdienst
388Heinrich-Böll-Stiftung
389HELP-Hilfe zur Selbsthilfe
390Hering Schuppener
391Hewlett-Packard GmbH
392Hildegard-Lagrenne-Stiftung
393Hotelverband Deutschland e.V. (IHA)
394Humanistische Union e.V.
395iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
396Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
397Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH
398Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt Region Berlin Brandenburg
399Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU)
400Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
401Industriegewerkschaft Metall (IGM)
402Industrieverband Agrar e.V.
403Initiative GeldKarte e.V.
404Institut f. intern.Zusammenarbeit Dt. Volkshochschul-Verband e.V.
405Institut für Europäische Politik e.V. (IEP)
406Inter-parlamentarischen Koaliation zur Bekämpfung des Antiseminitismus
407Interdisziplinäre Studien zu Politik, Administration & Technologie e.V. (ISPRAT)
408Interessengemeinschaft Tabakwirtschaft e.V. (IGT)
409Interessenverband des Video- und Medienfachhandels in Deutschland e.V. (IVD)
410Interessenverband kommunaler Krankenhäuser e.V. (IVKK)
411International Campaign for Tibet Deutschland e.V.
412Internationaler Wirtschaftsrat e.V.
413Jantarny Most (Bernsteinbrücke)
414Karl-Schiller-Stiftung
415Karl-Theodor-Violinari-Stiftung e.V. (KTMS)
416Kassenärztliche Bundesvereinigung
417Katholische Erziehergemeinschaft Deutschlands (KEG)
418Katholisches Bistum der Alt-Katholiken
419KfW Bankengruppe
420Kinderfreundliche Kommunen e.V.
421Kleinkindbetreuerin (während Stillzeit)
422Kommunikation & Strategie
423Kommunikationsberatung
424Kommunikationsgewerkschaft DPV im dbb (DPVKOM)
425KSD Katholischer Siedlungsdienst e.V.
426Kulturforum Deutschland e.V.
427Künstlerin Fries Fraktionssaal
428LichtBlick SE
429Lufthansa
430Maecenata Stiftung
431Marburger Bund
432MARKENVERBAND e.V.
433Max-Planck-Gesellschaft
434Medecins Sans Frontieres – ÄRZTE OHNE GRENZEN Deutsche Sektion
435Medico International
436Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. MEW
437Metro AG
438Mineralölwirtschaftsverband.e.V. (MWV)
439Miserior
440Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.
441Mofair e.V.
442MOVING International Road Safety Association e. V.
443Mukoviszidose e.V.
444Nah- und Mittelost-Verein e.V. (NUMOV)
445Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung e.V. (nfb)
446Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)
447NAV-Virchow-Bund
448Netzwerk Terrorismusforschung e.V.
449Neuer Verband der Lohnsteuerhilfevereine e.V. (NVL)
450NEULAND e.V.
451Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V. (MD)
452Offshore-Wind-Industrie-Allianz
453Öko-Institut
454Ökumenisches Netz Zentralafrika
455Ost- und Mitteleuropa Verein e.V.
456OVID- Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland e.V.
457Paritätischer Wohlfahrtsverband
458Parteivorstand DIE LINKE
459pax christi
460PHAGRO – Bundesverband des pharmazeutischen Großhandels e.V.
461PlasticsEurope Deutschland e.V.
462Plattform Ernährung und Bewegung e.V.
463Polimediea GmbH
464Prepaid-Forum Deutschland e. V. (PFD)
465PRO BAHN e.V.
466Pro Generika e.V.
467Pro Mobilität-Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V.
468QM-Milch e.V.
469Rheinmetall AG
470Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS)
471Rosa-Luxemburg-Stiftung
472RWE
473Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.
474SET – Wirtschaftsverband Stahlbau und Energietechnik e.V.
475Social Media
476Software AG
477SOS-Kinderdorf e.V.
478Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik
479Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken
480Sozialverband Deutschland e.V.
481SPD-Parteivorstand
482Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO)
483Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e. V.
484Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“
485Stiftung 2 -Deutsche Unternehmer für Klimaschutz
486Stiftung Berliner Schloss-Humboltforum
487Stiftung Lesen
488Stiftung Wissenschaft und Politik
489Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege
490SuMa-eV Verein für freien Wissenszugang
491Sustainable Finance e.V.
492TGD – Türkische Gemeinde in Deutschland e.V.
493ThyssenKrupp Marine Systems GmbH
494Topographie des Terrors
495Transparency International Deutschland e.V.
496Traumpass e.V.
497Traumpass Fashion e.V.
498Uni Duisburg-Essen
499Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP)
500UNITI – Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V.
501Universität Bielefeld
502VDL – Bundesverband – Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt e.V.
503ver.di
504ver.di-Bundesverband
505Verband Beratender Ingenieure (VBI)
506Verband der Anbieter von Telekommunikation- und Mehrwertdiensten (VATM) e.V.
507Verband der Arzneimittelimporteure Deutschlands e.V. (VAD)
508Verband der Auslandsbanken in Deutschland e.V.
509Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA)
510Verband der Besatzungen strahigetriebener Kampfflugzeuge der deutschen Bundeswehr e.V.
511Verband der Chemischen Industrie e.V.
512Verband der Deutschen Automatenindustrie e.V. (VDAI)
513Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V.
514Verband der Deutschen Daunen- und Federnindustrie e.V. (VDFI)
515Verband der deutschen Lack-.und Druckfarbenindustrie e.V. (VdL)
516Verband der deutschen Rauchtabakindustrie
517Verband der Ersatzkassen
518Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
519Verband der Europäischen Bettfedern- und Bettwarenindustrie e.V.
520Verband der forschenden Pharma-Unternehmen
521Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK)
522Verband der leitenden Krankenhausärzte Deutschland e.V.
523Verband der mittelständischen Unternehmen
524Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V.
525Verband der Privaten Bausparkassen e.V.
526Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
527Verband der TÜV e.V. (VdTÜV)
528Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)
529Verband der. privaten Krankenversicherung e.V.
530Verband des Deutschen Cash and Carry-Großhandels e.V.
531Verband des Groß- und Außenhandels für Krankenpflege- und Laborbedarf e.V. (VGKL)
532Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e.V. (VDB)
533Verband Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU)
534Verband Deutscher Lokalzeitungen e.V.
535Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA)
536Verband Deutscher Metallhändler e.V. (VDM)
537Verband Deutscher Mühlen e.V.
538Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V. (vdp)
539Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP)
540Verband Deutscher Reeder e.V. (VDR)
541Verband Deutscher Verkehrsunternehmen
542Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV)
543Verband Entwicklungshilfe Deutscher Nichtregierungsorganisationen
544Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO)
545Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. (vfa)
546Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VW)
547Verband für Wärmelieferung e.V. (VfW)
548Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID)
549Verband Instore und Logistik Services e.V. (ILS)
550Verband kommunaler Unternehmen e.V.
551Verband kommunaler Unternehmen e.V.
552Verband öffentlicher Versicherer
553Verband Physikalische Therapie – Vereinigung für die physiotherapeutischen Berufe e.V.
554Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT)
555Verband Wohneigentum e.V.
556Verbraucherzentrale Bundesverband
557Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv)
558Verbund Service und Fahrrad gemeinnütziger e.V.
559Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)
560Verein zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V. (VFW)
561Verein zur Förderung des bedingungslosen Grundeinkommens e.V.
562Vereinigung Cockpit e.V. (VC)
563Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e.V. (VdZ)
564Vereinigung für Grundwerte und Völkerverständigung e.V.
565Vereinigung Sportsponsoring-Anbieter e.V.
566Vereinte Dienstleistungsgesellschaft
567Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft e.V. (ver.di)
568Verkehrsclub Deutschland e.V.
569Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft (VIFG) mbH (Bundesgesellschaft)
570VFF Verband Fenster + Fassade
571VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.
572VKS – Verband der Kali- und Salzindustrie e.V
573Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
574Vorstand Goethe-Institut e.V.
575Vorwärts Verlag
576VPK – Bundesverband privater Träger der-freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.
577WEG Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.
578Welthungerhilfe
579Welttierschutzgesellschaft e. V.
580Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. (WJD)
581Wirtschaftspolitischer Club Deutschland e.V. (WPCD)
582Wirtschaftsrat der CDU e.V.
583Wirtschaftsverband Brandschutz e.V.
584WirtschaftsVereinigung Metalle e.V.
585Wirtschaftsvereinigung Stahl
586World Food Programme
587World Vision Deutschland e.V.
588Wuppertaler Kreis e.V.
589WVB Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. (wafg)
590WWF Deutschland
591WWF WWF Deutschland
592Zentralrat der Muslime in Deutschland e.V. (ZMD)
593Zentralverband der Deutschen Seehafenbetriebe e.V.
594Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.V. (ZAW)
595Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V. (ZDB)
596Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)
597Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften e.V. (ZdK)
598Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK)
599Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)
600Zentralverband Sanitär Heizung Klima
601Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.
602ZIA Zentraler Immobilien-Ausschuss e.V.
603ZMT- Zentralvereinigung medizin-technischer Fachhändler, Hersteller, Dienstleister und Berater e.V.
604Zukunftsforum Familie
605Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit
606ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
607Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV)

Flüchtlingsheime mit fester Anmietung durch Landesregierungen zu verkaufen

Foto Quelle: http://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/hilfseinsaetze/hilfe-fuer-fluechtlinge/

Foto Quelle: http://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/hilfseinsaetze/hilfe-fuer-fluechtlinge/

Flüchtlingsheime mit fester Anmietung durch Landesregierungen zu verkaufen

Vor wenigen Tagen erreichte uns die unten stehende Email einer anscheinend in Wien, Österreich agierenden Firma (ungeprüft, das Mailkonto läuft auf GMAIL. Das Drücken auf den Spam-Knopf haben wir uns nach kurzer Überlegung erst einmal verkniffen.

Thema: Flüchtlingsheime zu vermieten.

Es ist schon interessant und zugleich sehr erschreckend wenn man per Mail auf diesen relativ neu entstandenen Wirtschaftszweig „Flüchtlinge“ aufmerksam gemacht wird. Jedoch, wenn das hier so lukrativ ist wie es angepriesen wird, warum wird es dann zum Verkauf angeboten?? Aber lest selbst wie auch hier wieder versucht wird aus dem Elend der Menschen Profit zu schlagen:

Hallo,

wir haben Flüchtlingsheime mit fester Anmietung durch Landesregierungen zu verkaufen.

Beispiel 1:

Flüchtlingswohnheim für 500 – 600 Personen

Miete / Monat 50.000 EUR
Feste Anmietzeit 3 Jahre
Optionszeit 3 x 3 Jahre
Wahrscheinliche Anmietzeit 12 Jahre
Immobilienwert allein ohne Mietvertrag: 1.700.000 EUR
Preisvorstellung: Immobilienwert + Mietwert der festen Anmietzeit

Der Immobilienwert beinhaltet die für den Umbau erforderlichen Ein- und Umbauten

Serviceleistungen für Bewachung, Versorgung und Betreuung können mit dem Land selbst ausgehandelt werden.
Tagessatz bei „Fullservice“ zwischen 25 EUR und 30 EUR / Tag / Person

Beispiel 2:

Flüchtlingswohnheim für 1.500 Personen

Miete / Monat 150.000 EUR
Feste Anmietzeit 3 Jahre
Optionszeit 3 x 3 Jahre
Wahrscheinliche Anmietzeit 12 Jahre
Immobilienwert allein ohne Mietvertrag: 4.000.000 EUR
Preisvorstellung: Immobilienwert + Mietwert der festen Anmietzeit
Der Immobilienwert beinhaltet die für den Umbau erforderlichen Ein- und Umbauten

Voraussetzung für den Verkauf:
Informationen nach Kapitalnachweis
Für den Fall des Betriebs: Referenzen über bereits erfolgreich durchgeführte Bewirtschaftungen

Serviceleistungen für Bewachung, Versorgung und Betreuung können mit dem Land selbst ausgehandelt werden.
Tagessatz bei „Fullservice“ zwischen 25 EUR und 30 EUR / Tag / Person

Voraussetzung für den Verkauf:
Informationen nach Kapitalnachweis
Für den Fall des Betriebs: Referenzen über bereits erfolgreich durchgeführte Bewirtschaftungen

Weitere Flüchtlingsheine auf Anfrage

Über eine angeschlossene Handelsfirma können wir für Flüchtlingsheime liefern:

1. Traglufthallen
2. Sanitätcontainer
3. Sanitärzellen
4. Komplette Containeranlagen
5. Wohncontainer
6. Betten
7. Schränke

Zahlung: Bankbürgschaft oder Akkreditiv

Mit freundlichen Grüßen
#########
#########
#########
A-1060 Wien
#########
Email: ###########@####

Die Quelle dieses Übels ist auch wieder über dem großen Teich zu finden: USA

Und jeder der hier mitmacht, gehört genau so verfolgt wie unsere Regierung und deren Mittäter, die das Spiel angezettelt haben und dulden. Denn nicht der Staat zahlt das Geld für die Unterbringung von Flüchtlingen, nein, jeder Steuerzahler in diesem Land zahlt dafür und verzichtet auf SEINEN rechtmäßigen Anteil, der ihm und ihr zusteht.

Teilen erwünscht!

ZDF zensiert medienkritisches Lied von Dieter Hallervorden

#ZDF zensiert medienkritisches Lied von Dieter Hallervorden bei „#Menschen auf der #Flucht – #Deutschland hilft!“

dieterhallervorden

Dieter #Hallervorden ist eine #TV-Legende, wie es heute nur noch wenige gibt. Zu seinem 80. Geburtstag veröffentlichte der Komiker und Schauspieler ein neues Lied mit dem Titel „Ihr macht mir Mut (in dieser Zeit)“. Politisch hat es das Stück, das sich um die zahlreichen #Presselügen in Deutschland dreht, in sich. Das ZDF verhinderte nach Angaben von Hallervorden, dass in der Sendung „Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!“ ein Ausschnitt aus dem Video gezeigt wurde.

Für Euch hier das Video in voller Länge.

Teilen und kopieren ausdrücklich erwünscht. Copyright Sunrock 15626

Lyrics:
Tja, wenn ich auf euch zählen kann,
denn allein in diesen Zeiten,
gegen Lügenprofis fighten,
fühlt man sich ganz oft beschissen,
dann war es gut, Euch nah zu wissen.
Denn als ich am Boden war,
Leute, da wart ihr nur da.
In dieser durchgeknallten Welt,
die allein kein Schwein aushält,
wart ihr mehr als nur ein Publikum.
Dies’ Lied sing’ ich für euch darum.

Ihr macht mir Mut in dieser Zeit,
es tut einfach gut, dass ihr hier seid.

Aids beherrscht halb Afrika
Gummis sind zu teuer da.
Wer auf Krankheit spekuliert macht den besten Schnitt.
Täglich Tote im Irak,
Isis plant nen neuen Schlag.
Kleinanleger spielen an der Börse wieder mit.
Israel macht Mauerbau,
SED-Ideenklau!
Waffenhandel, Drohnenmord,
sind ja Schlager im Export
Und kein Rüstungsspekulant
hat je ‘n Willy Brandt gekannt.
Faule Griechen ohne Dank
an die gute Deutsche Bank.
Saudipanzer bringen Geld,
was die Arbeitsplätze hält,
Wenn’s in’ Nahen Osten geht,
dann aus Solidarität!

So steht’s in der Zeitung drin,
zeigt doch mir, wie klein ich bin?

Ihr macht mir Mut in dieser Zeit,
es tut einfach gut, dass ihr hier seid.

Dauerregen was war das,
Tschernobyl da war doch was.
Über alle Strahlen muss jetzt Gras gewachsen sein.
Rieseneisberg kippt ins Meer,
dann müssen schnell fünf Talkschaus her,
so zerbröselt und zerschwätzt man Katastrophen klein.
Ölpest droht in Kanada,
Hurrican auf Cordoba,
Kiwi-Zucht auf Hiddensee,
Kuba hat den ersten Schnee.
… zu Profit
Nestle macht da gerne mit.
Springflut … und Taifun
ham mit Treibgas nix zu tun.

So steht’s in der Zeitung drin,
was glauben die denn, wie blöd ich bin?

Ihr macht mir Mut in dieser Zeit,
es tut einfach gut, dass ihr hier seid.

Wenn die Börse wieder kracht,
ewig bleibt die Bankenmacht.
Willst’n offenes Wort riskieren,
Spekulanten kritisieren,
hängt’n Shitstorm gleich an Dir.
Magst Du Netanjahu nit,
bist Du schnell Antisemit!
Super coole Rufmordprofis,
für die sind wir alle Doofis.
Immer eilen, nicht lang pfeilen,
geil auf geile Totschlagzeilen.
Kurz bevor ich Hundert bin
geht kein Flug mehr nach Berlin
oder nur n Milliardengrab
schafft die Bahn den Fahrplan ab.
… Parteigezank,
Autos baun se, Gottseidank
darf der Snowden nicht ins Land,
bloß nicht in den Zeugenstand.
NSA was hören die Ferkel
ab im Schlafzimmer von Merkel?
So wird Freiheit neu gedacht,
auch vom BND bewacht.
Du musst, siehst Du das nicht ein,
anti-amerikanisch sein.
Nur wer rutscht auf seinen Knien,
dem haben die USA verziehn.

So steht’s in der Zeitung drin,
was glauben die denn, wie blöd wir sind?

Ihr macht mir Mut in dieser Zeit,
es tut einfach gut, dass ihr hier seid.

Ja, ja, ja ihr fragt mich jetzt, was tust denn du.
OK, ok, ich gibs ja zu:
klar allein mit so nem Gesang
is nix großes anzufangen,
doch nach dem Zusammensingen
könnt man mehr zusammenbringen.
Alt ist sich mit sich bequemen,
jung ist sich was vorzunehmen.

Ihr macht mir Mut in dieser Zeit,
es tut einfach gut, dass ihr hier seid.

Querverweise:
www.rtdeutsch.com/31581/inland/palim-palim-zdf-zensiert-medienkritisches-lied-von-dieter-hallervorden
www.facebook.com/DieterHallervordenOffizielleSeite

Asylanträge 2015 in Deutschland: 300.000, 400.000 oder 500.000? | tagesschau.de

Kurz vor dem Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt kursieren neue Asylbewerberzahlen für Deutschland. Von 400.000 Asylanträgen für 2015 geht die Bundesregierung inzwischen offenbar aus. Das wären doppelt so viele wie im Vorjahr. Die Länder sehen sich bestätigt.

Quelle: Asylanträge 2015 in Deutschland: 300.000, 400.000 oder 500.000? | tagesschau.de

Nimmt man nun einfach mal nur 1.000 € pro Bewerber im Monat an Kosten für Verpflegung und Unterhalt etc. an:

400.000 x 1.000 = 400.000.000 € x 12 Monate = 4.800.000.000 € p.a.

Da 1.000 € im Monat kaum reichen – es kommen ja noch horrende Kosten für Bürokratie, ggf. Neubau von Asylunterkünften und und und hinzu – muss man hier sogar mit Faktor 200% oder gar 400% rechnen.

Wer soll das denn alles bezahlen? Hier sind dann auch nur die Bewerber aus 2015 enthalten, nicht die vorigen oder die die im Jahr 2016 kommen werden.

Aber Frau Merkel sagt: Deutschland geht es gut! …

Glyphosat, Roundup, Monsanto und Co.

Glyphosat, Roundup, Monsanto und Co. sind wohl vielen bekannt. Glyphosat ist ein Herbizid-Wirkstoff zur Unkrautkontrolle und wird als Komplementärherbizid in Verbindung mit gentechnisch veränderten Pflanzen eingesetzt. Der US-Agromulti Monsanto brachte es 1974 unter dem Namen Roundup auf den Markt. Roundup, als weltweit am meisten verkauftes Planzenschutzmittel steht auch in deutschen Regalen und wartet auf den ahnungslosen Abnehmer.

Chronisch vergiftet – Fast alle Menschen auf dem Land und in der Stadt haben inzwischen das Ackergift Glyphosat im Körper.

Der Einsatz des Wirkstoffes Glyphosat in Pflanzenschutzmitteln wird von Sachverständigen, sog. „Experten“ des Bundestages befürwortet. Geschmiert und gekauft?

Tests in den USA haben alarmierend hohe Werte des Unkrautvernichters Glyphosat in der Muttermilch ergeben. Bei einer ersten Studie über das Herbizid wurden bei drei von zehn getesteten Blutproben »hohe« Werte festgestellt. Das schockierende Ergebnis belegt, dass sich die Glyphosat-Werte im Körper der Frauen aufbauen, was bisher von Monsanto und der Agrobusiness-Lobby, aber auch von Lebensmittelsicherheitsbehörden der USA und der EU – die fest in der Hand der Agrobusiness-Lobby sind – vehement bestritten wurde. Die Werte, die in der Muttermilch nachgewiesen wurden, liegen um das 760- bis 1600-Fache über dem in der Europäischen Trinkwasserverordnung für einzelne Pestizide festgelegten Grenzwert.

Testbiotech veröffentlichte Ergebnisse eines Pilotprojekts, bei dem argentinische Sojabohnen auf ihren Gehalt an Rückständen von Spritzmitteln untersucht wurden. Ein Labor der Universität in Buenos Aires analysierte die Sojabohnen, die kurz vor der Ernte waren. Die Ergebnisse zeigten einen überraschend hohen Glyphosatgehalt, der in einer Probe fast 100 mg/kg erreichte. In immerhin sieben von elf untersuchten Proben lagen die Rückstände deutlich über dem internationalen Grenzwert von 20 mg/kg für Futter- und Lebensmittel. Testbiotech hatte Stichproben von Feldern in Nordargentinien genommen.

Derzeit gibt es nur wenige Veröffentlichungen über die tatsächlichen Rückstandsmengen von Glyphosat in gentechnisch veränderten herbizidtoleranten Pflanzen, obwohl diese auf Millionen Hektar in Nord- und Südamerika angebaut und auch in die EU importiert werden.

Dieses Herbizid wird als Unkrautvernichter auch in zigtausenden Hobbygärten  eingesetzt und von den Konzernen Monsanto und Bayer als das ultimative Mittel im Kampf für ertragreiche Ernten gepriesen. Das scheint auch so zu stimmen. Das Mittel unterscheidet nicht zwischen Nutz- und Schadpflanzen…es killt sie alle. Ausser die Pflanzen wurden genetisch immun gemacht. Auf dem Markt ist Glyphosat bekannt als “Roundup” von Monsanto.  Einfach ausgedrückt, wer Roundup verwendet, sollte auch Saatgut vom gleichen Hersteller beziehen. Sonst bleibt der Acker braun.  Monsanto wirbt auch mit der entsprechenden Wortwahl:

“GLYPHOSAT-UNKRAUTVERNICHTER SELEKTIEREN NICHT ZWISCHEN DEN VERSCHIEDENEN UNKRÄUTERN, SIE VERNICHTEN SIE ALLE!”

Genau genommen tötet Roundup alle Pflanzen, die nicht von Monsanto kommen.

Glyphosat.de schreibt (gleicher Text auf monsanto.com zu finden):

•    Glyphosat besitzt eine sehr geringe akute Toxizität.

•    Glyphosat ist nicht krebserregendund besitzt keine mutagenen Eigenschaften, bzw. verändert die DNA von Tieren nicht.

•    Glyphosat wird nach der Aufnahme schnell vom Körper wieder ausgeschieden und nicht verstoffwechselt . Glyphosat wird im Allgemeinen kaum über die Haut in den Körper aufgenommen und reichert sich nicht in tierischen Geweben an.

•    Glyphosat beeinflusst weder die Entwicklung noch die Fortpflanzung von Versuchstieren. Das zeigten Mehrgenerationenstudien an Ratten und Kanninchen.  Nur bei sehr hohen Dosen wurden Jungtiere mit geringerem Körpergewicht geboren. Die bei diesen Versuchen verabreichte Glyphosatmenge entsprach aber dem Tausendfachem der von den Behörden festgelegten täglichen Höchstdosis für Menschen.

•    Glyphosat beeinträchtigt nicht das Hormonsystem der unterschiedlichen Versuchstierarten.

keine-gentechnik.de schreibt dazu:

Gesundheitliche Risiken

  • Glyphosat sowie seine Neben- und Abbauprodukten wirken bei direktem Kontakt über Haut oder Atemwege toxisch. Tallowamin erleichtert als Netzmittlel das Eintreten von Glyphosat in pflanzliche Zellen. Damit wird auch der Eintritt in menschliche und tierische Zellen erleichtert, was die Toxizität von Glyphosat erhöht.

  • Glyphosat kann zur Schädigung menschlicher Zellen und Störungen der Embryonalentwicklung bei Wirbeltieren führen. Es gibt Hinweise darauf, dass es in die Hormonbildung eingreift und krebserregend ist.

  • In Regionen Lateinamerikas, in denen großflächig glyphosatresistente Pflanzen angebaut werden und Glyphosat in hohem Ausmaß als Herbizid eingesetzt wird, gibt es eine erhöhte Rate an Fehlgeburten, Fehlbildungen von Neugeborenen und Krebserkrankungen. Dieser Zusammenhang wurde bisher aber nicht wissenschaftlich untersucht.

  • Glyphosat sowie seine Neben- und Abbauprodukte können über verschiedene Wege auf Pflanzen, Tiere und Menschen übertragen werden: z.B. direkte Applikation, Aufnahme über den Boden, Futterquellen und Aufnahme durch die Haut.

  • Durch die Anreicherung in gentechnisch veränderten Sojabohnen, die in großen Mengen als Futtermittel nach Europa importiert werden (ca. 35 Mio. Tonnen), gelangt Glyphosat auch in unsere Nahrungskette.

Umweltrisiken

  • Die negative Wirkung auf die Aufname von Mikronährstoffen führt zu einem höheren Düngereinsatz.

  • Die Vernichtung von Wildkrautflora sowie der Verlust von Nahrungsquellen und Lebensräumen führt zur Reduktion der Biodiversität.

  • Durch den massiven Einsatz von Glyphosat entstehen Resistenzen. Dies führt zu einem noch stärkeren Glyphosateinsatz und der Mischung mit weiteren Herbiziden.

  • Mycorrhiza Pilze, welche die Vitalität vieler Kulturpflanzen positiv beeinflussen, können durch Glyphosat negativ beeinflusst werden: So auch die Knöllchen-Bakterien, die eine entscheidende Rolle bei der Stickstoffversorgung von einigen Kulturpflanzen spielen.

  • Das Autreten von Schadpilzen wird durch Glyphosat begünstigt.

  • Auch direkte Schadeinwirkung von Glyphosat auf das Wurzelsystem sind bekannt.

albert-schweitz-stiftung.de schreibt folgendes:

Schon in geringen Mengen schädigen Glyphosat und »Roundup« die menschlichen Embryonal- und Plazentazellen sowie die DNA von Menschen und Tieren. In menschlichen Zellen kann »Roundup« innerhalb von 24 Stunden zum vollständigen Zelltod führen. Nachweislich tödlich ist »Roundup« vor allem auch für Amphibien. Zudem bestehen bei Menschen und Tieren Zusammenhänge zwischen Glyphosat und Fehlbildungen/-geburten. Darüber hinaus weist eine neuere Studie darauf hin, dass Glyphosat solchen Krankheiten wie Alzheimer, Diabetes und Krebs den Weg ebnen sowie zu Depressionen, Herzinfarkten und Unfruchtbarkeit führen könnte. Nicht zuletzt hat Glyphosat hohe negative Auswirkungen auf die Bodenfruchtbarkeit und das Bodenleben: bestimmte krankheitserregende Pilze wie Fusarien (parasitäre Schimmelpilze, die ihren Wirt töten) werden gefördert, die Aufnahme von Mikronährstoffen und die Krankheitsabwehr von Pflanzen werden gestört, die für die Durchlüftung von Böden unverzichtbare Regenwürmer meiden mit Glyphosat belastete Böden.

Was durch Glyphosat verursachte Schäden betrifft, so sorgten in der Vergangenheit u. a. menschliche Krankheits- und Todesfälle in Argentinien für einige Aufmerksamkeit. Doch auch hierzulande können die Auswirkungen von Glyphosat beobachtet werden: Landwirte berichten über Atemwegsbeschwerden und Hauterkrankungen. Und auch ein zunehmender Verlust der biologischen Vielfalt, wie etwa das rapide Bienensterben in den vergangenen Jahren, kann auf den Einsatz von Glyphosat zurückgeführt werden.

Weitere Auswirkungen sind zu befürchten: Wie eine Leipziger Forschungsgruppe um Prof. Dr. Monika Krüger im vergangenen Jahr nachweisen konnte, sind inzwischen Rückstände von Glyphosat im Urin von Menschen und Tieren zu finden – und das selbst dann, wenn diese nicht direkt mit Glyphosat in Kontakt gekommen sind (etwa beim landwirtschaftlichen Spritzen, über Boden- und Wasserrückstände etc.). Diesen Befund bestätigt eine weitere im Juni 2013 veröffentlichte Untersuchung, die vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und seinem europäischen Dachverband Friends of the Earth (FOE) initiiert wurde: so konnte Glyphosat im Urin von Großstädtern aus 18 europäischen Staaten nachgewiesen werden. Dies lässt klar darauf schließen, dass Glyphosat über Lebens- und Futtermittel aufgenommen wird. Unterstrichen wird dies durch eine Untersuchung der Zeitschrift Ökotest: 14 von 20 getesteten Produkten (Mehl, Brötchen, Getreideflocken) enthielten Glyphosat. Mit welchen Folgen die Aufnahme von Glyphosat über Lebens- und Futtermittel einhergehen kann, wird am Beispiel der Krankheit »chronischer Botulismus« bei Rindern deutlich.

Monsanto gehört dem Glyphosat-Informationsportal als Initiative der europäischen Glyphosate Task Force (GTF) an:

Das Glyphosat-Informationsportal ist eine Initiative der europäischen Glyphosate Task Force (GTF). In der GTF arbeiten verschiedene Pflanzenschutzmittel-Unternehmen zusammen, die einen gemeinsamen Antrag auf Wiederzulassung des Herbizidwirkstoffes Glyphosat in der Europäischen Union gestellt haben. Die GTF ist keine juristische Person bzw. Rechtsträger. Folgende Unternehmen sind bestätigte Mitglieder des GTF (Stand 21. November 2014):ADAMA Deutschland GmbH, Agria S.A., Agro Trade GmbH, Albaugh UK Limited, Arysta Lifesciences SAS, Barclay Chemicals (Manufacturing) Ltd., Brokden SL, Bros Spolka Jawna B. P. Miranowscy, Cheminova A/S, Dow AgroSciences LLC., EXCEL CROP CARE(Europe) NV, Helm AG, Industrias Afrasa S.A., Monsanto Europe S.A./N.V., Nufarm GmbH & Co KG, Pinus TKI d.d., Rotam Agrochemical Europe Limited, Sabero Organics Gujarat Limited, Sapec Agro S.A., Sinon Corporation, Société Financière de Pontarlier, Syngenta Limited, United Phosphorus Ltd, Wynca UK Limited

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft schreibt:

Einige Glyphosat-Herbizide sind von den Auflagen VV207, VV208 und VV214, die die Verwertungsmöglichkeiten des Ernteguts für Futtermittel einschränken, betroffen.

Die Auflage VV207 untersagt generell die Nutzung des im Behandlungsjahr anfallenden Ernte- bzw. Mähguts als Futtermittel. Betroffen sind Anwendungen zur Ernteerleichterung bei Getreide, zur Anwendung auf Stillegungsflächen zum Zweck der Rekultivierung sowie zur Narbenabtötung auf Wiesen und Weiden vor der Neuansaat.

Die Auflage VV208 untersagt die Nutzung des Ernte- bzw. Mähgutes des ersten Schnittes nach der Behandlung, ist also für Einzelpflanzen- und Horstbehandlungen gegen Problemunkräuter auf dem Dauergrünland relevant.

Die Auflage VV214 untersagt die Verwendung des Strohs zur Tierhaltung bzw. Tierfütterung. Betroffen sind Anwendungen zur Sikkation bzw. Ernterleichterung bei Getreide, Lein, Öllein, Brassica-Arten, Senf-Arten und Leguminosen.

Ursache für diese neu erteilten Auflagen sind Bedenken hinsichtlich der Toxizität von Beistoffen in der Formulierung der betroffenen Glyphosat-Herbizide. Hierbei handelt es sich um Stoffe aus der Gruppe der Tallowamine (Polyoxyethylen-Derivate, POEA), die zur Verbesserung der Wirkstoffaufnahme eingesetzt werden. Auch der Zusatzstoff Frigate® hat z.B. einen Tallowamin-Anteil von über 80 %.

Die Verwertungseinschränkungen beziehen sich nur auf Futtermittel, da hier, im Gegensatz zu Lebensmitteln, keine Studien über die Unbedenklichkeit von Tallowamin-haltigen Herbiziden vorliegen. Die Auflagen sind daher als vorsorglich zu verstehen, bis ggf. die Unbedenklichkeit bestätigt ist.

RTL titelt wie folgt:

Glyphosat im Urin: „Verheerend für menschliche Gesundheit“

Hier sehen ein paar Videos in Bezug auf Monsanto:

Wenn Gutmenschen gefragt werden, ob Sie Flüchtlinge bei sich Zuhause aufnehmen würden!

Wenn Gutmenschen gefragt werden, ob Sie Flüchtlinge bei sich Zuhause aufnehmen würden!

Doppelmoral eines Supergutmenschen. Hauptsache es wird von Polit-Wegen gefordert!

asylanten privat aufnehmen

Beinahe-Crash mit Passagiermaschine, Raketen-Übungen, Entführung: Russland vs. Westen: Diese 39 Zwischenfälle hätten einen Krieg provozieren können – Russland vs. Westen: Diese 39 Zwischenfälle hätten einen Krieg provozieren können – FOCUS Online – Nachrichten

Russland vs. Westen: Diese 39 Zwischenfälle hätten einen Krieg provozieren können

via Beinahe-Crash mit Passagiermaschine, Raketen-Übungen, Entführung: Russland vs. Westen: Diese 39 Zwischenfälle hätten einen Krieg provozieren können – Russland vs. Westen: Diese 39 Zwischenfälle hätten einen Krieg provozieren können – FOCUS Online – Nachrichten.

Wieder mal geht der goldene Goebbels an den Focus.
Hier mal eine Liste von Kriegen, die die USA nicht nur provoziert sondern auch durchgeführt haben:

Amerika hat in 231Jahren 219 Kriege geführt.

1. 1775-1783 Revolutionskrieg gegen Großbritannien
2. 1775-1776 Kanada
3. 1798-1800 Seekrieg mit Frankreich (ohne Kriegserklärung)
4. 1801-1805 Tripolis, Erster Berberkrieg
5. 1806 Mexiko (Spanisches Gebiet)
6. 1806-1810 Golf von Mexiko
7. 1810 West-Florida (Spanisches Gebiet)
8. 1812 Besetzung der Insel Melia (Spanisches Gebiet)
9. 1812-1815 Großbritannien (Kriegserklärung erfolgt)
10. 1812-1815 Kanada
11. 1813 West-Florida (Spanisches Gebiet)
12. 1813-1814 Marquesas-Inseln
13. 1814 Spanisch-Florida
14. 1814-1825 Kariben
15. 1815 Algier, Zweiter Berberkrieg
16. 1815 Tripolis
17. 1816 Spanisch-Florida, Erster Seminolenkrieg
18. 1817 Insel Amelia (Spanisches Gebiet)
19. 1818 Oregon
20. 1820-1823 Afrika (Bekämpfung des Sklavenhandels)
21. 1822 Kuba
22. 1823 Kuba
23. 1824 Kuba
24. 1824 Puerto Rico (Spanisches Gebiet)
25. 1825 Kuba
26. 1827 Griechenland
27. 1831-1832 Falkland-Inseln
28. 1832 Sumatra
29. 1833 Argentinien
30. 1835-1936 Peru
31. 1836 Mexiko
32. 1838-1839 Sumatra
33. 1840 Fidschi-Inseln
34. 1841 Samoa
35. 1841 Drummond-Inseln, Kingsmillgruppe
36. 1842 Mexiko
37. 1843 Afrika
38. 1844 Mexiko
39. 1846-1848 Mexiko
40. 1849 Smyrna
41. 1851 Türkei
42. 1851 Johanna-Insel (östlich von Afrika)
43. 1852-1853 Argentinien
44. 1853 Nicaragua
45. 1853-1854 Riukio- und Bonin-Inseln (Japan)
46. 1854 China
47. 1854 Nicaragua
48. 1855 China
49. 1855 Fidschi-Inseln
50. 1855 Uruguay
51. 1856 Panama, Republik von Neu Granada
52. 1856 China
53. 1857 Nicaragua
54. 1858 Uruguay
55. 1858 Fidschi-Inseln
56. 1858-1859 Türkei
57. 1859 Paraguay
58. 1859 Mexiko
59. 1859 China
60. 1860 Angola, Portugisisch-Westafrika
61. 1860 Kolumbien, Golf von Panama
62. 1863 Japan
63. 1864 Japan
64. 1864 Japan
65. 1865 Panama
66. 1866 Mexiko
67. 1866 China
68. 1867 Insel Formosa
69. 1868 Japan
70. 1868 Uruguay
71. 1868 Kolumbien
72. 1870 Mexiko
73. 1870 Hawaiische Inseln
74. 1871 Korea
75. 1973 Kolumbien
76. 1873 Mexiko
77. 1874 Hawaiische Inseln
78. 1876 Mexiko
79. 1882 Ägypten
80. 1885 Panama (Colon)
81. 1888 Korea
82. 1889-1889 Samoa
83. 1888 Haiti
84. 1889 Hawaiische Inseln
85. 1890 Argentinien
86. 1891 Haiti
87. 1891 Beringmeer
88. 1891 Chile
89. 1893 Hawaii
90. 1894 Brasilien
91. 1894 Nicaragua
92. 1894-1896 Korea
93. 1894-1895 China
94. 1894-1895 China
95. 1895 Kolumbien
96. 1896 Nicaragua
97. 1898-1899 China
98. 1898 Nicaragua
99. 1898 Amerikanisch-Spanischer Krieg
100. 1899 Samoa
101. 1899-1901 Philippinen
102. 1900 China
103. 1901 Kolumbien
104. 1902 Kolumbien
105. 1902 Kolumbien
106. 1903 Honduras
107. 1903 Dominikanische Republik
108. 1903 Syrien
109. 1903-1914 Panama
110. 1904 Dominikanische Republik
111. 1904-1905 Korea
112. 1904 Tanger, Marokko
113. 1904 Panama
114. 1904-1905 Korea
115. 1906-1909 Kuba
116. 1907 Honduras
117. 1910 Nicaragua
118. 1911 Honduras
119. 1911 China
120. 1912 Honduras
121. 1912 Panama
122. 1912 Kuba
123. 1912 China
124. 1912 Türkei
125. 1912-1925 Nicaragua
126. 1912-1941 China
127. 1913 Mexiko
128. 1914 Haiti
129. 1914 Dominikanische Republik
130. 1914-1917 Mexiko
131. 1915-1934 Haiti
132. 1917-1918 Erster Weltkrieg
133. 1917-1922 Kuba
134. 1918-1919 Mexiko
135. 1918-1920 Panama
136. 1918-1920 Sowjetrußland
137. 1919 Honduras
138. 1920-1922 Rußland (Sibirien)
139. 1920 China
140. 1920 Guatemala
141. 1921 Panama-Costa Rica
142. 1922 Türkei
143. 1924 Honduras
144. 1924 China
145. 1925 China
146. 1925 Honduras
147. 1925 Panama
148. 1926-1933 Nicaragua
149. 1926 China
150. 1927 China
151. 1933 Kuba
152. 1940 Neufundland, Bermuda, St. Lucia, Bahamas, Jamaika, Antigua,
Trinidad, Britisch Guayana
153. 1941 Grönland [Dänisches Gebiet]
154. 1941 Niederlande (Niederländisch-Guayana)
155. 1941 Island
156. 1941 Deutschland [Attacken auf deutsche Schiffe]
157. 1941 US-Eintritt in den Zweiten Weltkrieg
158. 1941-1945 Deutschland, Italien, Japan
159. 1942 Labrador
160. 1945-1960 China (CIA)
161. 1946-1947 Italien (CIA)
162. 1947-1955 Griechenland (CIA)
163. 1945-1955 Philippinen (CIA)
164. 1950-1953 Koreakrieg
165. 1949-1953 Albanien (CIA)
166. 1955 Deutschland (CIA)
167. 1953 Iran (CIA)
168. 1953-1954 Guatemale (CIA)
169. 1955 Costa Rica (CIA)
170. 1956-1957 Syrien (CIA)
171. 1957-1958 Der Mittlere Osten
172. 1957-1958 Indonesien (CIA)
173. 1955-1965 Westeuropa (CIA)
174. 1945-1965 Sowjetunion (CIA)
175. 1955-1975 Italien (CIA)
176. 1945-1975 30 Jahre Krieg in Vietnam (CIA)
177. 1955-1973 Kambodscha (CIA)
178. 1957-1973 Laos (CIA)
179. 1959-1963 Haiti
180. 1960 Guatemala
181. 1960-1963 Ekuador (CIA)
182. 1960-1964 Kongo (CIA)
183. 1961-1961 Brasilien (CIA)
184. 1960-1965 Peru (CIA)
185. 1960-1966 Dominikanische Republik (CIA)
186. 1950-1980 Kuba (CIA)
187. 1865 Indonesien (CIA)
188. 1966 Ghana (CIA)
189. 1964-1970 Uruguay (CIA)
190. 1964-1973 Chile (CIA)
191. 1964-1974 Griechenland (CIA)
192. 1964-1875 Bolivien (CIA)
193. 1962-1985 Guatemala (CIA)
194. 1970-1971 Costa Rica (CIA)
195. 1972-1975 Irak (CIA)
196. 1973-1975 Australien (CIA)
197. 1975 Indonesien [CIA]
198. 1975-1985 Angola (CIA)
199. 1975-1978 Zaire (CIA)
200. 1976-1980 Jamaika (Wirtschaftskrieg)
201. 1979-1981 Seychellen
202. 1979-1984 Grenada
203. 1983 Marokko (CIA)
204. 1982-1984 Surinam (CIA)
205. 1981-1989 Lybien
206. 1981-1990 Nicaragua [Anstiftung zum Bürgerkrieg]
207. 1969-1991 Panama (CIA)
208. 1990 Bulgarien [CIA]
209. 1990-1991 Irak, Zweiter Golfkrieg
210. 1979-1992 Afghanistan (CIA)
211. 1980-1994 El Salvador [CIA]
212. 1986-1994 Haiti (CIA)
213. 1992-1994 Somalia
214. 2001-???? Afghanistan.
215. 1991 IRAK
216. 2003 IRAK
217. 2011 Libyen
218. 2013 Syrien
219. 2014 Ukraine

(Danke Micky)

Castle Romeo

By United States Department of Energy [Public domain], via Wikimedia Commons